Neubau Zentrum für Hochtemperatur Stoffumwandlung der TU Freiberg
  1. Der Baukörper hat die Form eines unregelmäßigen Viereckes.

Er besteht aus vier Gebäudeteile die einen zentralen Innenhof schaffen.
Das Gebäude hat die Grundrissabmessungen von ca. 49,0m x 108,5m x 67,5m x 91,5m und
wird vollständig in Stahlbetonbauweise errichtet.

Im Einzelnen ensteht hier ein 4-geschossiger Kopfbau mit einer Höhe von 17,0m welcher
verspringt in den oberiridisch 2-geschossigen Laborflügeln,
geschlossen wird der Komplex durch eine Versuchshalle.