Rohbau in Radebeul

Rohbau in Radebeul

Der 2- geschossige Neubau wird in Massivbauweise auf einer Stahlbetonplatte errichtet. Decken bestehen aus Stahlbeton, tragende Wände aus Mauerwerk oder Stahlbeton. Die Gebäudeaussteifung erfolgt über zahlreiche Wandscheiben und Deckenplatten. Das geplante Gebäude hat zwei Treppenhäuser und eine zentrale Erschließung im Zentrum des Gebäudes. Es entsteht ein Hortgebäude mit zahlreichen Themenräumen, Kreativraum, Hausaufgabenräumen, Personal- und Nebenräume. Im nördlichen Bereich des Gebäudes wird eine Ausgabe- und Kinderküche mit angeschlossenem Speiseraum angeordnet. Der Mittelpunkt des Hortgebäudes ist ein großzügiger, lichter und zentraler Begegnungsraum, der für Bewegung, Infos und Ausstellungen genutzt werden kann. Diese Halle erstreckt sich über beide Geschosse, welche durch eine offene Galerie miteinander verbunden sind, an ihr sind alle wichtigen Funktionen […]

Neubau Murrelektronik Stollberg

Neubau Murrelektronik Stollberg

Die fertiggestellte Werkserweiterung umfasste folgende Teile: Geschossbau in Stahlbetonbauweise mit 44 x 39 m und 3 Geschossen, Lager mit 44x13m und Lager Logistik mit 11x18m aus Stahlbetonköcherfundamenten, Fertigteilstützen und Bindern, Verbinderbau in Stahlbetonbauweise mit 7x48m sowie die Grundleitungsanbindung für Schmutz- und Regenwasser.

Neubau Zentrum für Hochtemperatur Stoffumwandlung der TU Freiberg

Neubau Zentrum für Hochtemperatur Stoffumwandlung der TU Freiberg

Der Baukörper hat die Form eines unregelmäßigen Viereckes. Er besteht aus vier Gebäudeteile die einen zentralen Innenhof schaffen. Das Gebäude hat die Grundrissabmessungen von ca. 49,0m x 108,5m x 67,5m x 91,5m und wird vollständig in Stahlbetonbauweise errichtet. Im Einzelnen ensteht hier ein 4-geschossiger Kopfbau mit einer Höhe von 17,0m welcher verspringt in den oberiridischen 2-geschossigen Laborflügel, geschlossen wird der Komplex durch eine Versuchshalle.

Neubau Forschungseinrichtung Max-Planck-Inst. Dresden // April 2015 – Feb.2016

Neubau Forschungseinrichtung Max-Planck-Inst. Dresden // April 2015 – Feb.2016

Leistungsumfang: 2,1 Mio € Unweit der Elbe haben im März die Arbeiten zu unserem Neubau der Systembiologie am Max Planck Institut in Dresden begonnen. Hier errichten wir in den kommenden Monaten, auf einer Fläche von 1.200m², ein 5-geschossiges Gebäude in Stahlbetonbauweise. Besonderen Anspruch haben hier die zahlreichen Sichtbetonflächen sowie der geplante Empfangsraum mit bis zu 15m hohen freiauskragenden Gebäudestrukturen. Ausgeführte Mengen 1700 m3 Aushub 1800 m3 Verfüllung 1000 m3 WU Bodenplatte geneigt, oberflächenfertig 1800 m2 Schalung Kellerwände 4500 m2 Wandschalung bis 17 m Höhe in SB 3 Brettstruktur 3500 m2 Ortbetondecke 450 to Betonstahl 600 m3 Mauerwerk Außenwand 550 m2 Bitumenabdichtung 10000 m2 Flächenheizung im Beton 3100 m Blitzschutz und […]

Neubau Mehrzweckhalle Neukieritzsch

Neubau Mehrzweckhalle Neukieritzsch

Fertigstellung: 2013 Bauzeit: 9 Monate Bauherr: Gemeinde Neukieritzsch Exposé: 3.400m² Bodenplatten 3.000m² Wände / 800m² Sichtbetonwände SB4 4.500m² Decken / 300m² Sichtbetondecken SB4 WU-Kellerkonstruktion Leistungsumfang: 1.6 Mio € https://www.heinze.de/architekturobjekt/parkarena-neukieritzsch/12591671/